Adoring Audience

Kritiken zu Filmen, Serien und NT Live-Übertragungen

Meinung

Media Monday #357

Header für Media Monday 357 via Medienjournal Blog

Ich komme gerade völlig geplättert aus dem Kino (Näheres dazu siehe Punkt 7) und habe eine ganz schlechte Laune anhängen. Ich bin gerade sauer auf alles. Besonders aber das Marvel Cinematic Universe.

Media Monday 357

1. Passend zum Tanz in den Mai: Tanzfilme sind inzwischen nicht mehr mein Ding. HONEY fand ich damals ganz großartig, aber wenn man mal zwei, drei Tanzfilme gesehen hat, merkt man wie sich die Geschichten immer und immer wieder wiederholen. Tanzfilme erzählen selten etwas Neues.

2. Bei dem Song Another Day of Sun“ muss ich immer an LA LA LAND denken, denn die Eröffnungsszene sowie das dazugehörige Lied sind ziemlich beeindruckend. Obwohl ich das Lied schon mindestens 50 Mal gehört habe, finde ich es immer noch eine gute Nummer. Der Soundtrack läuft bei mir auch eineinhalb Jahre nach dem offiziellen Filmstart immer noch rauf und runter.

3. Was man in Filmen/Serien nie zu sehen bekommt: ehrliche Pressekonferenzen dazu. Ich möchte echt gerne mal ehrliche Pressearbeit erleben. Wo der Regisseur frei über Probleme bei der Filmfinanzierung schwadroniert und sich der Hauptdarsteller über den Kollegen beschwert. Ich finde, die Öffentlichkeit darf ruhig erfahren, wenn etwas nicht so gut gelaufen ist. Das ist menschlich. 

4. Von all den Liedern, zu denen ich momentan beim Zumba tanze, ist “New Thang” von Redfoo der größte Ohrwurm.

5. Alicia Vikander begeistert mich wirklich ein ums andere Mal, weil sie einfach eine fantastische Schauspielerin ist.

6. Die ach so überraschende Wendung in der vierten Staffel SHERLOCK mit Eurus Holmes hätte nicht besser inszeniert werden können. Mir sind beinahe die Augen ausgefallen. Siân Brooke hat einen fantastischen Job gemacht.

7. Zuletzt habe ich zusammen mit → The Nerd without fear AVENGERS: INFINITY WAR gesehen und das war äußerst deprimierend, weil der Film zwar sehr unterhält, aber auch sehr deprimiert. Quasi Marvel meets GAME OF THRONES.

© Marvel Studios

 

  1. MCU meets GoT — oh, das klingt ja wirklich sehr spannend. Und ich hoffe ich kann bis zum Heimkino-Release Spoilern entgehen… ahhhh…

  2. Deprimierender Marvel? Hui, da bin ich ja jetzt noch gespannter drauf…

  3. Dein Kommentar zu Infinity War klingt nach „Abschlachten“. Hoffe, es sind nicht meine Favoriten darunter. Wobei das ziemlich unwahrscheinlich ist, schätze ich.

    „Ehrliche Pressekonferenzen“ wären super. Nicht nur informativ, sondern sicher auch unterhaltsamer als üblich.

Schreibe eine Antwort