Adoring Audience

Kritiken zu Filmen, Serien und NT Live-Übertragungen

Meinung

Media Monday #393

Header zum Media Monday 393 via Medienjournal Blog

Ich bin heute mal wieder ein bißchen grummelig. Zum einen liegt das daran, dass der Urlaub vorbei ist und heute wieder Arbeiten auf dem Programm steht. Auf der anderen Seite lässt mich momentan die Technik im Stich. Ich habe Probleme mit dem Kundendienst von Facebook. Außerdem haben sich über die Feiertage zahlreiche Filmkritiken aufgestaut. Auch wenn ihr über meinen → Letterboxd-Account schon die Wertung lesen könnt, hätte ich das gerne alles mal runtergeschrieben und direkt veröffentlicht. Das Problem ist, dass mein Theme spinnt und ein Plugin, das ich sehr hilfreich finde, nicht mehr ausführt. Ich habe jetzt schon andere Themes gesucht, aber ich habe kein passendes gefunden. Und wenn die Technik das nicht so ausgibt, wie ich das gerne hätte, macht es irgendwie keinen Spaß und bringt meinen Lesern auch nichts. Daher liegt momentan sehr viel brach.

Hier mein → Media Monday 393 via Medienjournal.

Media Monday #393

1. Hätte man mir vor einem Jahr gesagt, dass ich 2018 drei Mal nach Basel fahren würde, dann hätte ich es nicht geglaubt. Silvester in Basel war aber eine gute Idee. Auch wenn ich vom Theaterstück nicht ganz überzeugt war, hat mir die Silvesterparty sehr gut gefallen.

2. Zwölf unverbrauchte Monate liegen vor mir. Ich glaube, wenn ich mir jetzt vornehme, irgendwas schaffen zu wollen, dann wird das eh nichts. Lieber entspannt nach vorne schauen und sich überraschen lassen, was das Jahr so bringt.

3. Disney-Remakes und Superheldenfilme darf es 2019 ja ruhig ein wenig seltener geben, schließlich geht mir beides inzwischen sehr auf die Nerven.

4. Bezüglich der am 6. Januar verliehenen Golden Globes drücke ich Benedict Cumberbatch besonders die Daumen, da er als PATRICK MELROSE einfach wahnsinnig gut war.

5. Ein neues Jahr bedeutet für viele ja beispielsweise auch neue Lese-Challenges oder dergleichen. Ich für meinen Teil halte mich da zurück.

6. Mein Blog muss 2019 besser werden, denn es gibt großen Optimierungsbedarf.

7. Zuletzt habe ich überlegt, ob ich heute Nacht aufbleiben und die Golden Globes schauen oder lieber schlafen soll  und das war aber keine schwere Entscheidung, weil ich mich für das Bett entschieden habe.

Gif: © Late Night with Seth Meyers via Giphy

  1. Man muss ja auch nicht immer wegen irgendwelcher Preisverleihungen die Nacht schlaflos verbringen. Mir reicht da eigentlich die Info am nächsten Morgen, wer was gewonnen hat.

Kommentar verfassen