Adoring Audience

Kritiken zu Filmen, Serien und NT Live-Übertragungen

Meinung

Media Monday #375

Header von Media Monday 375 von Medienjournal Blog

Media Monday #375

1. Diese ewigen Vergleiche zwischen Buchvorlage und deren Verfilmung sind unnötig, denn Buch und Film sind zwei unterschiedlichen Medien, die jeweils unterschiedliche Möglichkeiten haben, ihre Geschichte zu erzählen. Es gibt Bücher, die als unverfilmbar gelten. Genausowenig kann man aus jedem Film ein gutes Buch machen. Es sind einfach zwei unterschiedliche Darstellungsformen.

2. KINDESWOHL  (OT: THE CHILDREN ACT) hat mich weitaus mehr begeistert, als ich das erwartet hätte, denn ich wusste zwar, dass Emma Thompson großartig ist, aber in diesem Film übertrifft sie sich selbst. Oscarreife Leistung.

3. Wäre ja schon klasse, wenn mir einmal Benedict Cumberbatch oder ein anderer (britischer) Schauspieler mit toller Stimme eine Gute-Nacht-Geschichte vorlesen würde. Einfach nur daliegen, Augen zu, genießen und dann irgendwann wegratzen – das wäre echt schön. 😉

4. THE SQUARE kann ich mir – glaube ich – so schnell nicht wieder ansehen, schließlich macht mir die Affen-Szene mit Terry Notary als Performancekünstler richtig Angst.

5. Es hat ja durchaus seine Vorteile, dass man so viel Urlaub hat. Ich habe fast alle Filmkritiken abgearbeitet und wieder viel Neues gesehen. 

6. „Farbenblind“ von Trevor Noah ist jetzt zwar nicht die „klassische“ Urlaubs- oder Sommerlektüre, aber großartig, weil die einzelnen Kapitel schön kurz und die Anekdoten informativ und witzig sind.

7. Zuletzt habe ich ein Kino-Double-Feature mit → Singende Lehrerin gemacht und das war eine tolle Idee, weil KINDESWOHL unfassbar bewegend und CRAZY RICH ASIANS sehr unterhaltsam war .

Gif: © Ausschnitt CRAZY RICH ASIANS

  1. Fragt sich nur, was für eine Gute-Nacht-Geschichte du vom werten Herrn Cumberbatch hören willst. 😉

Schreibe eine Antwort