Adoring Audience

Kritiken zu Filmen, Serien und NT Live-Übertragungen

Meinung

Media Monday #341

Titelbild Media Monday 341

Kurz bevor ich die Nacht durchmache um die 75. Golden Globes live anzusehen, hier noch schnell der Media Monday #341 vom → Medienjournal für diese Woche.

Media Monday #341
  1. Im Moment scheine ich ja das Genre Drama zu favorisieren, schließlich kam das bei meiner → Letterboxd-Jahresauswertung heraus. Auf den Plätzen zwei und drei sind übrigens der Actionfilm und der Abenteuerfilm.
  2. Von vornherein auf eine bestimmte Anzahl Staffeln ausgelegte Serien sind manchmal besser. Aber am Ende zählt die Qualität und die braucht in der Regel Zeit. Mein All-time-Favorit SHERLOCK ist ein gutes Beispiel dafür. Aber Mini-Serien wie z.B. THE NIGHT MANAGER mag in letzter Zeit auch ganz gerne – gerade wegen ihrer überschaubaren Länge.
  3. The NIGHT MANAGER punktet bei mir ja mit hübschen Locations, einem grandiosem Soundtrack, einem nicht umsonst mit Golden Globes ausgezeichneten Cast (Olivia, Tom und Hugh!) und einer packenden Geschichte.
  4. Es gibt ja kaum etwas Besseres als einen DVD- oder Blu-Ray-Player, einen guten Fernseher und eine umfangreiche DVD-Sammlung , um sich die Zeit zu vertreiben, denn gut sortierte DVD-Sammlungen bieten Lösungen für alle Probleme des Lebens (Langeweile, Trauer, Weltflucht…).
  5. Wer mal einen richtig überzeugenden Thriller sehen/lesen möchte, sollte sich SPLIT ansehen. James McAvoy spielt einfach unfassbar gut. 
  6. Nach einer Woche 2018 kann ich zumindest schon einmal sagen, dass dass sich mein Leben nicht radikal verschlechtert hat.
  7. Zuletzt habe ich einen Bekannten aus der „alten Heimat“ durch München geführt und das war vor allen Dingen lecker , weil wir immer sehr gut zu Mittag und zu Abend gegessen (und passend dazu noch den Film KISS THE COOK gesehen) haben.

 

Gif - Ausschnitt aus CHEF - KISS THE COOK - Giphy

Giphy

 

 

  1. Volle Zustimmung. Nichts geht über eine gut sortierte DVD-Sammlung mit Filmen aus allen Genres und allen Jahren und allen Bereichen. Immer besser als sich auf Streamingdienste verlassen zu müssen.

  2. Ich glaube bei diesem Letterboxd hatte ich mich auch mal angemeldet oO
    Hatte das nicht der Filmschrott mal vorgeschlagen?

  3. Daumen hoch für DVD- bzw. noch besser Blu-ray-Sammlung! 🙂

  4. Gnislew

    Bei Split stimmt ich dir zu, in der OV ein richtig guter Film!

  5. Also ich persönliche halte eine eigene Filmsammlung ja für überschätzt … 😉

    • Wieso? Weil du bei Netflix, Amazon und Sky Accounts hast?

      • Das habe ich zwar auch, aber eigentlich war die Antwort ironisch gemeint. Ich dachte, der Umfang meiner Filmsammlung (die nicht gerade klein ist) wäre dir bekannt – mein Fehler.

  6. Und, hat sich das Aufbleiben für die Golden Globes gelohnt?

    • Naja, ich habe gemischte Gefühle. Auf der einen Seite freue ich mich über den Golden Globe für den deutschen Beitrag AUS DEM NICHTS und die Rede von Oprah Winfrey war auch echt der Wahnsinn. Auf der anderen Seite waren viele Reden halt auch sehr auf Aktivismus und Politik ausgelegt. Es ging dabei weniger um die Filme oder die individuellen Leistungen, sondern eher um die Branche. Ich bin mal gespannt, wie das dann bei den Oscars laufen wird.

      • Da wird es wahrscheinlich nicht anders.
        Der Preis für „Aus dem Nichts“ freut mich auch. Schade, das ich den nicht im Kino sehen konnte (bisher, vielleicht kommt er nach dem Oscargewinn ja nochmal ;)).

  7. Eine ordentliche DVD – Sammlung ist nicht zu verachten 😉

Schreibe eine Antwort